Schach bei Marcin Banaszek


Aktuelles und Preisberichte/Awards


31.08.2022
    8. Weltmeisterschaften in Schachkomposition (WCCI) 2019-2020 wurden entschieden.

2630 Kompositionen von 254 Autoren aus 43 Länder wurden zu WCCI an 8 Abteilungen eingesendet.
564 Kompositionen kommen schon direkt in FIDE Album 2019-2021, davon 52 der deutschen Autoren.
Der größte Erfolg von deutschen Komponisten erzielte Silvio Baier aus Dresden. Er wurde Weltmeister in der Abteilung Retros!

Hier die Weltmeister aller Abteilungen:

 Abteilung  Weltmeister = Goldmedaille Land Punkte max 48 Probleme zu FIDE Album
A 2#  Zweizüger  Vasyl Dyachuk UKR 37 6
B 3#  Dreizüger  Aleksandr Kuzovkov 42.5 6
C N#  Mehrzüger  Aleksandr Kuzovkov 39.5 6
D EG  Studien  Steffen S. Nielsen DEN 40.5 6
E H#  Hilfsmatts  Mykola Kolesnik UKR 42 6
F S#  Selbstmatts  Andrey Selivanov 43 6
G F#  Märchenschach  Petko Petkov BUL 43.5 6
H Retro  Retros  Silvio Baier GER 36.5 5


Abteilung Selbstmatts (mit meiner Beteiligung):

Platz  Abteilung  Komponist Land Punkte max 48 Probleme zu FIDE Album
1. S#  Selbstmatts  Andrey Selivanov 43 6
2. S#  Selbstmatts  Zoran Gavrilovski MKD 38 5
3. S#  Selbstmatts  Gennady Koziura UKR 37 6
4. S#  Selbstmatts  Ivan Soroka UKR 36.75 5
5. S#  Selbstmatts  Aleksandr Kuzovkov 36.5 5
   
9. S#  Selbstmatts  Frank Richter GER 33 3
11. S#  Selbstmatts  Valery Kopyl UKR 32.5 4
12. S#  Selbstmatts  Waldemar Tura POL 32.25 2
16. S#  Selbstmatts  Marcin Banaszek GER 30.5 2
20-21. S#  Selbstmatts  Torsten Linß GER 29 1
25. S#  Selbstmatts  Raul Jordan GER 27
27. S#  Selbstmatts  Gunter Jordan GER 25.5
30. S#  Selbstmatts  Mirko Degenkolbe GER 24.5
27. S#  Selbstmatts  Ralf Krätschmer GER 17.5

Alle Details hier: 8th WCCI - results

Top 6 Selbstmatts der Weltmeisterschaften: (alle kommen automatisch in FIDE Album):

Selivanov, Andrey

WCCI 2019-2021 12.0 Punkte

Gavrilovski, Zoran

WCCI 2019-2021 10.5 Punkte

Selivanov, Andrey

WCCI 2019-2021 10.5 Punkte
S#3 FIDE World Cup 2019 1. Preis S#3 The Problemist 2020 S#5 FIDE World Cup 2021 1. Preis

Selivanov, Andrey

WCCI 2019-2021 10.5 Punkte

Selivanov, Andrey

WCCI 2019-2021 10.0 Punkte

Gvozdjak, Peter

WCCI 2019-2021 10.0 Punkte
S#4 G.Koziura 64 JT 2019 1. Preis S#3 The Problemist 2019 S#3 Phénix 2021

Top 6 Selbstmatts der deutschen Autoren (alle kommen automatisch in FIDE Album):

Richter, Frank

WCCI 2019-2021 9.0 Punkte

Richter, Frank

WCCI 2019-2021 8.5 Punkte

Banaszek, Marcin

WCCI 2019-2021 8.5 Punkte
S#3 Shakhm. Komp. 2019 1. Preis S#14 FIDE World Cup 2021 5. e.E. S#10 The Problemist 2020

Banaszek, Marcin

WCCI 2019-2021 8.0 Punkte

Linß, Torsten

WCCI 2019-2021 8.0 Punkte

Richter, Frank

WCCI 2019-2021 8.0 Punkte
S#19 StrateGems 2020 2. Preis S#13 5. FRME 2019 3. Preis S#3 Die Schwalbe 2020




  26.08.2022
   Kompositionen von Jan Rusinek - Auswahl von Problemen und Studien  



Die Schwalbe 1987

2. Preis
FIDE Album 1986-1988


The Problemist 1989

4. ehrende Erwähnung
FIDE Album 1989-1991


Die Schwalbe 1984

5. ehrende Erwähnung
FIDE Album 1983-1985
#3    


#3    


#5    



Die Schwalbe 1983

2. Preis
FIDE Album 1983-1985

3. WCCT 1984-1988

11. Platz
FIDE Album 1986-1988

Polnische Volksrepublik 40 JT 1986

1-2. Preis
FIDE Album 1986-1988
#8    


#6    


#7    



3. WCCT 1984-1988

13. Platz
FIDE Album 1986-1988

4. WCCT 1989-1992

1-3. Platz
FIDE Album 1989-1991

New Statesman 1971

1. Preis
FIDE Album 1971-1973
h#2    


s#3    


Remis    



Stella Polaris 1971

1. Preis
FIDE Album 1971-1973

Tidskrift för Schack 1974

1. Preis
FIDE Album 1974-1976

L'Italia Scacchistica 1976

1. Preis
FIDE Album 1974-1976
Remis    


Gewinn    


Remis    



Diagrammes 1996

1. Preis
FIDE Album 1995-1997

StrateGems 2001

1. Preis
FIDE Album 2001-2003

The Problemist 2005

1. Preis
FIDE Album 2004-2006
Gewinn    


Remis    


Remis    



  23.08.2022
   Polski Związek Szachowy 2021 - Award Studies  

Studien



Nielsen, Steffen S.

1. Preis



Gromov Mikhail

2. Preis



Babiarz, Andrzej

3. Preis
Gewinn    


Gewinn    


Gewinn    



Gurgenidze, David
Minski, Martin

4. Preis

Gurgenidze, David
Neidze, Vazha

5. Preis

Micaloni, Mario
Campioli, Marco

6. Preis
Gewinn    


Gewinn    


Gewinn    



  16.07.2022
   Polski Związek Szachowy 2021 - Award s#2  

Selbstmatts in 2 Zügen



Tura, Waldemar

1. Preis



Tura, Waldemar

2. Preis



Laue, Hartmut

3. Preis
s#2    


s#2    


s#2    




Tura, Waldemar

4. Preis


Soroka, Ivan

5. Preis


Tura, Waldemar

1. ehrende Erwähnung
s#2    


s#2    


s#2    



07.07.2022
   Meine größten Erfolge

Nach der Aktualisierung meiner Ergebnisse in den 60 Kompositionsturnieren, in denen ich Preise und mindestens die 1. ehr. Erw. erhalten habe, möchte ich hier meine 5 größten Erfolge vorstellen. Es handelt sich um Kompositionen, die erste Preise erhielten und gleichzeitig für FIDE-Alben ausgewählt wurden. Jede Aufgabe gehört zu einem anderen Kompositionsbereich.


Marcin Banaszek

Strategems 2017
1° Prize
FIDE Album 2016-2018

Marcin Banaszek

Polish Chess Federation 2017
1° Prize
FIDE Album 2016-2018

Marcin Banaszek

Polish Chess Federation 2017
1° Prize
FIDE Album 2016-2018
s#10     award on diagrams


h#3     award on diagrams


#3     award on diagrams



Marcin Banaszek

Tidskrift för Schack 1994
Prize
FIDE Album 1992-1994

Marcin Banaszek

Polish People's Republic 40
1986     1° Prize
FIDE Album 1986-1988
Win     award on diagrams


#2     award on diagrams






  01.07.2022
   Strategems 2020 - Award s#  

Selbstmatts



Kuzovkov, Aleksandr

1. Preis



Banaszek, Marcin

2. Preis



Petkov, Petko

3. Preis
s#5    


s#19    


s#6    




Selivanov Andrey

1. ehrende Erwähnung


Gavrilovski, Zoran

2. ehrende Erwähnung

Koziura, Gennady
Kopyl, Valery

3. Lob
s#3    


s#4    


s#4    



25-26.06.2022
    44. Deutsche Lösemeisterschaft in Hofheim am Taunus

Ulrich Voigt aus Freiburg gewinnt zum ersten Mal seinen Titel bei der Internationalen Deutschen Lösemeisterschaft in Hofheim am Taunus. Der zweite wurde GM Boris Tummes aus Moers vor IM Niko Sidiropoulos aus Griechenland.
Insgesamt haben 22 Problemlöser aus Deutschland, Griechenland, Litauen, Niederlanden, Slovakei und der Schweiz teilgenommen.
Der neuer Meister ist schon bekannt als vielfacher "World Puzzle Champion", also aus anderem Bereich der Denkspielen.

Link-Bild von World Federation for Chess Composition
von links: A. Steinbrink, N. Sidiropoulos, U. Voigt, B. Tummes


Tabelle   German Solving   German Database

Top 10 Tabelle:

Rank Title  Name Fed Rating 2x 3x eg sx nx hx Total Time Perf. Rt+/-
1.  Ulrich Voigt GER 2459 15 15 1 15 15 69¾ 331 2676 45 
2. GM  Boris Tummes GER 2558 15 6 10 15 10 65½ 330 2614 12 
3. IM  Niko Sidiropoulos GRE 2454 10 8 7 15 15 58¾ 312 2516 13 
4. FM  Martynas Limontas LTU 2459 15 0 2 15 15 55¾ 360 2472
5.  Dmitrijus Chocenka LTU 2160 10 12½ 11 5 5 51 352 2403 50 
6. GM  Arno Zude GER 2514 15 10 3 5 15 50½ 318 2396 -24 
7. IM  Hans Uitenbroek NED 2297 10 6 1 9 15 49¾ 354 2385 18 
8. GM  Michael Pfannkuche GER 2422 10 0 6 9 15 47½ 342 2352 -14 
9.  Roland Ott SUI 2207 5 4 3 12½ 13¾ 47 326 2345 29 
10. FM  Ronald Schäfer GER 2260 15 2 3 5 10 42½ 359 2280






  08.06.2022
   Polski Związek Szachowy 2021 - Award s#3-6  

Selbstmatts in 3-6 Zügen


Rusinek, Jan
Tura, Waldemar

1. Preis



Tura, Waldemar

2. Preis



Tura, Waldemar

3. Preis
s#3    


s#3    


s#3    



Kopyl, Valery
Koziura, Gennady

4. Preis

Degenkolbe, Mirko
Degener, Udo

2. ehrende Erwähnung


Laue, Hartmut

3. ehrende Erwähnung
s#5    


s#6    


s#3    



  29.05.2022
   Polski Związek Szachowy 2020 - Award #3  

Dreizüger
Lyubashevsky, Leonid
Makaronez, Leonid
Volchek, Viktor
Agapov, Igor

1. Preis



Doukhan, Gerard

2. Preis


Abdullayev, Elmar
Melnichuk, Aleksandr

3. Preis
#3    


#3    


#3    



Makaronez, Leonid
Aliovsadzade, Rauf

4. Preis


Labai, Zoltán

3. ehrende Erwähnung

Frąk, Marian
Banaszek, Marcin

Preis (Miniaturen)
#3    


#3    


#3    



  30.03.2022
   Jan Rusinek verbessert seine Studien - 40 Versionen - aktualisierte Versionen sehen Sie hier

Hier eine Auswahl von 9 Studien:

Jan Rusinek

1-2. Preis
Szachy 1971
Version Diduch 2022

Jan Rusinek

1. ehr. Erw.
Ceskoslovensky Sach 1972
Version 2021 Problemista.eu

Jan Rusinek

1-2. Preis
Problemista 1971-1972
Version 2008 Kronika
Gewinn


Gewinn


Remis



Jan Rusinek

2. Preis
Tidskrift för Schack 1978
Version 2007 Kronika

Jan Rusinek

1. Preis
The Problemist 1978-1979
Version 2007 Kronika

Jan Rusinek

1. Preis
J. Peckover JT 1976-1977
Version 2000
Gewinn


Remis


Remis



Jan Rusinek

2. Preis
Magyar Sakkelet 1981
Version 2022

Jan Rusinek

3. Preis
Magyar Sakkelet 1983
Version 2021

Jan Rusinek

3. ehr. Erw.
Tidskrift för Schack
Version 2021
Remis


Remis


Gewinn


">
  14.03.2022
   Waldemar Tura feiert heute seinen 80. Geburtstag - Herzlichen Glückwunsch!

Zu seinen besten gehören diese Selbstmatts:

Waldemar Tura

1. Preis
Olympia Thessaloniki 1984

Waldemar Tura

1. Preis
Wola Gułowska 2006

Waldemar Tura

3. Preis
Aleksandr Azhusin 60 JT 2011
s#2


s#2


s#3



Waldemar Tura

1. Preis
Wola Gułowska 2012

Waldemar Tura

1. Preis
Sakkelet 1990

Waldemar Tura

1. Preis
Wola Gułowska 2011
s#2


s#4


s#2